Slowakischer Ministerpräsident Fico nach Schüssen in Lebensgefahr

Schüsse in der Slowakei: Nach einer Kabinettssitzung ist Ministerpräsident Robert Fico angeschossen worden. Er schwebe in Lebensgefahr, teilte die Regierung mit. Der Angreifer konnte laut Medienberichten festgenommen werden. Bundeskanzler Scholz spricht von einem „feigen Attentat“.

Quelle WELT