So holt der WDR die extremen Milieus ins Fernsehen

Der WDR will die Ärztin Nemi El-Hassan zur Moderatorin der Wissenschaftssendung Quarks machen. Sie besuchte früher den islamistischen Al-Quds-Marsch und frequentierte die berüchtigte Blaue Moschee in Hamburg. Ist das die Vielfalt, für die der Sender stehen will?

Quelle WELT