So umgehen Sie das Gendern (und keiner merkt es)

Die Fronten im Genderkrieg sind verhärtet – hier Lobeshymnen auf den Stern, dort Verteidigungen des generischen Maskulinums. Ein Dialog ist kaum mehr möglich. Dabei gibt es eine Methode, auf die sich beide Lager einigen könnten. Eine Anleitung.

Quelle WELT