Söders Zwei-Szenarien-Plan für die Bundestagswahl – und was er für Merz bedeutet

Nach außen zeigt sich CSU-Chef Söder auf einer Linie mit dem CDU-Vorsitzenden Merz. Aber: Tatsächlich liegt der Bayer in „Lauerstellung“. Seinen Traum, Kanzler zu werden, gibt er nicht auf. Und auch einen Plan B hat er parat: Der würde Merz‘ Handlungsspielraum empfindlich einschränken.

Quelle WELT