Staatsanwaltschaft erhebt nach Abseilaktion Anklage gegen Umweltaktivisten

Im vergangenen Herbst hatten sich Aktivisten von Autobahnbrücken abgeseilt, um gegen den Weiterbau der umstrittenen A49 zu protestieren. Straßen wurden gesperrt, es kam zu langen Staus. Nun müssen sie sich wegen Nötigung vor Gericht verantworten.

Quelle WELT