Starker Anstieg von psychischen Problemen während Corona-Pandemie

Zwölf Prozent der Erwachsenen in Deutschland litten gemäß einer Erhebung des Robert Koch-Instituts (RKI) zuletzt an einer depressiven Symptomatik – deutlich mehr als vor der Pandemie. WELT liegt der unveröffentlichte Bericht exklusiv vor.

Quelle WELT