Stiko empfiehlt Impfungen nur für vorerkrankte Kinder

Die Ständige Impfkommission stellt sich gegen die Linie der Bundesregierung, alle Kinder ab 12 Jahren gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Ihrer Einschätzung nach sollen nur Kinder mit bestimmten Vorerkrankungen einen Anspruch auf das Vakzin haben.

Quelle WELT