Toxisch – wozu sind Männer in unserer Gesellschaft noch gut?

Sie essen Wurst und sind zu teuer. Männlichkeit gilt in Deutschland als Problem. Die Abschaffung oder Umerziehung des Mannes könnte also einen großen Nutzen haben, finden manche.

Quelle WELT