UN bestätigt russische Herkunft der Rakete

Bei der Rakete, die am Montag ein Kinderkrankenhaus in Kiew traf und bei der zwei Menschen getötet wurden, handelt es sich UN-Untersuchungen zufolge um eine russische Kh-101. Eine UN-Expertin nennt den Anschlag „einen der ungeheuerlichsten Angriffe, die wir seit Beginn der Invasion erlebt haben“.

Quelle WELT