Warum die Idee vom Spermien-Schwund wackelig ist

Männer bilden in vielen Ländern zunehmend weniger Spermien, hieß es über Jahre. Umweltgifte werden als mögliche Ursache diskutiert. Jetzt bewerten Forscher die vorhandenen Daten neu – und ziehen andere Schlüsse.

Quelle WELT