„Wer zu schnell öffnet, den kann das auch sehr sehr schnell wieder einholen“

Zuversicht gepaart mit Umsicht: Angesichts der sinkenden Inzidenzzahlen mahnt Gesundheitsminister Spahn zur Vorsicht. Er könne noch keine Entwarnung geben: „Wir sind auch noch in der dritten Welle“, so der CDU-Politiker.

Quelle WELT