Wie sich Katar Einfluss im Sudan kauft – und Spieler

Am Freitag spielt WM-Gastgeber Katar gegen Senegal schon gegen das Erstrunden-Aus – und kann auf Unterstützung aus dem Sudan zählen. Mit Millionen wird der Fußball im afrikanischen Land unterstützt, die besten Spieler dürfen an den Golf ziehen und hoffen auf ein besseres Leben. Ein Besuch bei ihren Familien.

Quelle WELT