„Zerstörte Autos, Sabotage – das wird es nächsten Sommer auf jeden Fall geben“

Ein langjähriger Klimaaktivist spricht in einem bemerkenswerten Interview von einer möglichen „grünen RAF“. Eine Radikalisierung der Klimabewegung sei „sehr wahrscheinlich“. Die Zerstörung von Autos oder Pipelines nennt er „Notwehr“.

Quelle WELT