Präsident des Landkreistags zur Impfpflicht: „Der Kanzler ist inkonsequent“

Eine Impfpflicht könnte das Ende der Pandemie bedeuten, glaubt der Präsident des Landkreistags, Reinhard Sager. (Symbolfoto)

Der Präsident des Landkreistags sieht wertvolle Zeit ungenutzt verstreichen, um eine Impfpflicht einzuführen. Im F.A.Z.-Interview erklärt er, warum die Kommunen nicht mehr Personal einstellen.

Quelle FAZ