Selenskyj: Befreiung der Krim bleibt Kriegsziel

Wolodymyr Selenskyj, Präsident der Ukraine, gestikuliert während einer Videokonferenz mit der NATO.

Kälte und Dunkelheit machen der ukrainischen Zivilbevölkerung das Leben schwer. Präsident Selenskyj beschwört den Widerstandsgeist seiner Landsleute. Im Osten wird weiter erbittert gekämpft. Der Überblick.

Quelle FAZ