Verkündung in Stockholm: Physik-Nobelpreis für zwei Klimamodellierer und einen Komplexitätsforscher

Die Gewinner des diesjährigen Physik-Nobelpreises.

Der Nobelpreis für Physik geht in diesem Jahr an den Deutschen Klaus Hasselmann, Syukuro Manabe aus den USA und den Italiener Giorgio Parisi für physikalische Modelle zum Erdklima und zur kondensierten Materie. Das teilte die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften in Stockholm mit.

Quelle FAZ