Kommentar zum Wirtschaftsgipfel: Altmaier reicht nicht

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU)

In der schwersten Krise der Bundesrepublik ist es kein gutes Zeichen, wenn die Kanzlerin den Existenzkampf der Unternehmen einem schwachen Minister überlässt. Auch für die Union könnte sich das am Wahltag rächen.

Quelle: FAZ.NET