Aktionismus statt Anstrengung

„Wir leben in einer Ära der Leistungsfeindlichkeit“, sagt Wolf Lotter. Der Sachbuchautor plädiert für Selbstverantwortung und Individualismus. Und erklärt, warum wir dringend echte Diversity brauchen.

Quelle WELT