Gefährliche Manipulationen an Stromverteilerkästen vor G-7-Gipfel

Am Sonntag beginnt das G-7-Treffen auf Schloss Elmau in Bayern. Das Areal ist bereits abgeriegelt, rund 18.000 Beamte sind im Einsatz. Größere Ausschreitungen erwartet die Polizei zwar nicht, zu teils gefährlichen Straftaten an Stromkästen kam es aber bereits.

Quelle WELT