Ab heute „ungeimpft“: 500.000 Franzosen droht Ablaufen des Corona-Nachweises

Einer guten halben Million Franzosen droht, wieder als „ungeimpft“ eingestuft zu werden.

Wessen Impfung bereits sieben Monate zurückliegt, der braucht seit heute einen Booster, um weiterhin als geimpft zu gelten. Die Regierung will Ungeimpften die Nutzung von Kultureinrichtungen, Restaurants und Fernzügen verbieten.

Quelle FAZ