Absolute Mehrheit für PP bei Regionalwahlen in Andalusien

Juanma Moreno, Regionalpräsident von Andalusien, spricht am Wahlsonntag vor einem Wahllokal mit Journalisten.

Historischer Wahlsieg: In der einstigen sozialistischen Hochburg kann die konservative PP die Zahl ihrer Abgeordneten mehr als verdoppeln. Die rechspopulistische Vox-Partei bleibt unter den Erwartungen.

Quelle FAZ