Bafin bemängelt dicke Fehler in Adler-Bilanz

Die Finanzdienstleistungsaufsicht Bafin hat nun drei weitere Fehler in der Bilanz der Adler-Tochtergesellschaft Adler Real Estate festgestellt.

Die Finanzaufsicht Bafin sieht eine milliardenschwere Fehlbewertung bei der Konzern-Tochtergesellschaft Adler Real Estate. Das Unternehmen legt Einspruch ein und will Vorwürfe gerichtlich klären.

Quelle FAZ