Becker nimmt Djokovic in Schutz: „Er ist kein Idiot“

Boris Becker und Novak Djokovic beim ATP Cup im Februar 2020

Der frühere Trainer von Novak Djokovic verteidigt den serbischen Tennisstar: „Nur weil man sich nicht impfen lässt, ist man nicht automatisch ein schlechter Mensch.“

Quelle FAZ