Corona-Proteste in Rotterdam: „Orgie der Gewalt“ in Rotterdam

Randalierer in Rotterdam warfen in einer „Orgie der Gewalt“ Feuerwerkskörper auf Polizisten.

Auf auf einer nicht angekündigten Demonstration in Rotterdam ist die Lage eskaliert. Sieben Personen wurden verletzt, die Polizei schoss auf Angreifer. Eine Kundgebung am Samstag in Amsterdam wurde abgesagt.

Quelle FAZ