Cyberkriminalität: Hacker sollen das Auktionshaus Christie’s erpressen

Drohungen im Darknet: Hinter RansomHub soll ein Netzwerk russischsprachiger Hacker stehen (Symbolbild).

Kurz vor den New Yorker Frühjahrsauktionen legten Hacker die Website von Christie’s lahm. Nun sollen sich die Verantwortlichen im Darknet gemeldet haben und mit der Massenveröffentlichung sensibler Kundendaten drohen.

Quelle FAZ