Das sanierungsbedürftige Berliner ICC wird zum Ort von Performances

Dunkle Wolken ziehen über das seit 2014 stillgelegte Kongresszentrum ICC am Messegelände.

Das seit Jahren leerstehende Berliner ICC wird zehn Tage lang von Künstlern bespielt. Das zeigt: Der marode Riesenbau hat ein enormes Potential.

Quelle FAZ