Der Krieg in der Ukraine schadet auch der Natur

Die Karpaten: In den riesigen Wäldern betreut die Zoologische Gesellschaft Frankfurt Naturschutzprojekte.

Auch die größte Population von Bären, Wölfen und Luchsen in Europa ist von den Kampfhandlungen in der Ukraine betroffen. In Belarus sieht es aus politischen Gründen nicht viel besser aus für den Natur- und Artenschutz.

Quelle FAZ