Diese Haferflocken fallen durch den „Öko-Test“

Haferflocken am besten immer zum Frühstück essen? Lieber nicht, zeigen die Ergebnisse einer neuen Studie im Auftrag des Verbrauchermagazins „Öko-Test“.

Haferflocken gelten als gesund. Eine Studie im Auftrag von „Öko-Test“ hat nun bei einigen Marken „stark erhöhte“ Werte von Schimmelpilzgiften nachgewiesen – die das Immunsystem schwächen können.

Quelle FAZ