Europawahl 2024 in Hessen: Die Grünen und ihr Debakel

Grüne Enttäuschung: Die Bundesvorsitzende Ricarda Lang, Spitzenkandidatin Terry Reintke, der Bundesvorsitzende Omid Nouripour und der Spitzenkandidat Sergey Lagodinsky (von links nach rechts)

Man schaue vor allem auf den Frankfurter Westen: Das Thema Asyl muss so bewältigt werden, dass es von der politischen Tagesordnung verschwindet. Es gibt den radikalen Parteien zu viel Futter.

Quelle FAZ