Fahrbericht Elektroscooter Niu MQi GT

Niucomer: MQi GT, der große Elektro-Chinese, auf 14-Zoll-Rädern in der Cloud unterwegs

Niu zeigt dem Rest der Welt, was mit Elektrorollern möglich ist. Neu ist der große MQi GT. Er fährt bis zu 70 km/h schnell, weswegen man den Führerschein A1 benötigt.

Quelle FAZ