Finanzbildung: Brauch ich das, oder will ich es nur haben?

Schülerinnen im Flip-Lab der Erste Bank in Wien

Europas größte Finanzbildungsinitiative sitzt in Wien. Die dortige Sparkasse betreibt einen „Financial Life Park“. Er ist auch ein Modell für andere. Der „Financial Life Park“ soll Menschen helfen, sinnvolle Finanzentscheidungen zu treffen.

Quelle FAZ