Frankfurter Gründerpreis: Robuste Kletterpflanzen für das Stadtklima

Blick aufs Grüne: Gründerinnen Carlotta Ludig (links) und Nicola Stattmann vom Start-up „Office for Micro Climate Cultivation“

Feuerbohne, Hopfen und Indischer Spinat – mit diesen Pflanzen wollen zwei Frankfurter Projektdesignerinnen für ein kühleres Stadtklima sorgen. Dafür könnte ihnen nun der Frankfurter Gründerpreis verliehen werden.

Quelle FAZ