Französische Sängerin Françoise Hardy mit 80 Jahren gestorben

1965 ist Françoise Hardy in New York unterwegs.

Durch ihr Chanson „Tous les garçons et les filles“ wurde sie zum Star, als sie noch keine 20 war. Später machte eine Krebserkrankung sie zur Verfechterin der Sterbehilfe. Françoise Hardy wurde 80 Jahre alt.

Quelle FAZ