Geheimdokumente: US-Richterin ernennt Sondergutachter in Trump-Aktenaffäre

Ex-Präsident Donald Trump - hier am13.09.2022 beim Golfspielen - steht im Verdacht, gegen das Spionagegesetz verstoßen zu haben.

Nach der Durchsuchung des Privatanwesens Mar-a-Lago des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump ist ein neutraler Experte für die Prüfung der beschlagnahmten Unterlagen ernannt worden.

Quelle FAZ