Gesundheitsminister einigen sich: Nicht mehr ganze Klassen in Quarantäne

Schüler einer 12. Klasse sitzen am ersten Schultag nach den Sommerferien zu Unterrichtsbeginn in einem Dresdner Gymnasium. Das Schuljahr steht abermals im Zeichen von Corona  nun mit neuen Quarantäneregeln.

Erkrankt ein Schulkind an Corona, müssen künftig nicht mehr alle Mitschüler in Quarantäne. Darauf haben sich die Gesundheitsminister der Länder geeinigt.

Quelle FAZ