Immer umstritten: Bücher zur Sexualaufklärung

Familiäre Vielfalt: Abbildung aus dem Buch „Ein Baby!“

Aufklärungsbücher sind oft nützlich, manchmal peinlich, stets umstritten. Ein neues Buch will das klassische Familienbild modernisieren und diverser gestalten.

Quelle FAZ