Jenny Erpenbecks DDR-Roman „Kairos“

Jenny Erpenbeck in Frankfurt

Vom vergeblichen Festhalten: Jenny Erpenbecks „Kairos“ erzählt von einer folgenreichen Liaison in der untergehenden DDR.

Quelle FAZ