Kiesgruben-Unglück in Erftstadt: Behörde warnte schon 2011 vor Gefahren

In Erftstadt zeigt der Bereich zwischen Kiesgrube und Bebauung im Stadtteil Blessem am 19. Januar 2022 noch Spuren der Hochwasserkatastrophe von 2021.

Der Krater von Erftstadt-Blessem ist vergangenen Sommer zum Symbol der Juliflut geworden. Nun hat sich herausgestellt: Die zuständige Behörde warnte schon 2011 vor den mit der Kiesgrube verbundenen Gefahren.

Quelle FAZ