Kolumne „Nine to five“: Dünne Wände

Homeoffice mit Nebengeräuschen: eine Frage der Konzentration

Frau K. ist eher zart besaitet und macht seit Monaten Homeoffice aus einem schmucken Altbau-Arbeitszimmer heraus. Schön wär’s – vor allem ohne die Musik des Nachbarn. Die Kolumne „Nine to five“.

Quelle FAZ