Kranich asiatisch: Die Lufthansa kauft gebrauchte Langstreckenjets

Umbau in Frankfurt: So sieht die „München“ innen aus.

Um schnell an effizientere Flugzeuge zu kommen, wagt die Lufthansa den Tabubruch. Sie ergänzt ihre Flotte durch gebrauchte Jets anderer Fluggesellschaften. Doch erst muss die Lufthansa-Technik ran, damit die Innenausstattung auch zur Marke passt.

Quelle FAZ