Kritik vom EU-Parlament: „Ungezügelte Korruption bei der FIFA“

FIFA-Präsident Gianni Infantino auf einer Pressekonferenz zur WM in Qatar

Das EU-Parlament geht hart mit dem Fußball-Weltverband ins Gericht. Es fordert ein „demokratisches und transparentes Verfahren“ zur Vergabe von Weltmeisterschaften.

Quelle FAZ