Renate Weiler spricht im Interview über ihre 50 Jahre bei der F.A.Z.

„Die Redakteure hatten ja keine Schreibmaschinen“: Renate Weiler 1988 in der Nachrichtenredaktion

Die F.A.Z. wird 75 Jahre alt. Renate Weiler hat 50 davon miterlebt. Die ehemalige Sekretärin der Nachrichtenredaktion spricht über Raucher an Bürofenstern, chaotische Korrespondenten – und über den Herausgeber, den sie für einen Boten hielt.

Quelle FAZ