Saisonhöhepunkt der Radprofis: Die Pokerspielchen der Tour-Favoriten

Den Konkurrenten im Schlepptau: Primoz Roglic (rechts) mit Matteo Jorgenson (mittig) am Hinterrad

Trotz einer Schwäche am letzten Berg gewinnt Primoz Roglic die Generalprobe für die Tour de France. In die Favoritenrolle drängt sich der Slowene nicht. Aber die wollen auch die anderen nicht haben.

Quelle FAZ