Samsung spürt die Folgen der Halbleiterknappheit

Werbung für das Galaxy S21 in Seoul

Der wichtigste südkoreanische Konzern verdiente im ersten Quartal des Jahres umgerechnet 5 Milliarden Euro. Doch der Mangel an Mikrochips belastet das Geschäft mit Handys und Displays.

Quelle FAZ