Schläge und Missbrauch waren Alltag im früheren türkischen Staatsgefängnis

Hat durch den Umbau zum Museum einen Teil seines Schreckens verloren: Zellentrakt des früheren zentralen Staatsgefängnisses der Türkei in Ankara

Mehr als 80 Jahre lang war das Ulucanlar Cezaevi das zentrale Staatsgefängnis der Türkei. Heute ist es ein Museum. Der frühere Häftling Yalcin Dal erinnert sich noch genau an die Schrecken von damals.

Quelle FAZ