Schmidt, Hajduk und Saebisch: Ohne diese Drei läuft nichts in der Ampelkoalition

Beim nächtlichen Koalitionsausschuss Anfang September saß nur Schmidt als Kanzleramtschef in der Runde, aber auch Hajduk und Saebisch hielt die Sitzung wach.

Drei Politiker, die kaum jemand kennt, halten die Ampelkoalition am Laufen. Sie erkennen Konflikte, greifen ein, räumen Probleme aus dem Weg. Wie funktioniert das?

Quelle FAZ