Strategien in der Pandemie: Frankreich lässt Coronavirus durch Schulen ziehen

Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich, spricht während eines Schulbesuchs in Melun mit Schülern.

Im Unterschied zu Deutschland werden Schüler in Frankreich nicht großflächig und regelmäßig getestet. Auch werden Klassen nicht geschlossen, selbst wenn mehrere Schüler infiziert sind. Eltern und Lehrer sind über das Laissez-faire der Regierung erbost.

Quelle FAZ