Sylt-Skandal: Kulturstaatsministerin Roth gegen Verbot von „L’amour toujours“

Die grüne Kulturstaatsministerin Claudia Roth spricht sich gegen ein Verbot von „L’amour toujours“ aus.

Wegen rassistischer Gesänge zu dem Song von Gigi D’Agostino wollen einige Volksfeste ihn nicht mehr spielen. Der Berufsverband Discjockey hält das für „katastrophal“. Auch die Kulturstaatsministerin favorisiert einen anderen Weg.

Quelle FAZ