Ukrainekrieg: Was in der Nacht geschah

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj am 16.Juni 2022 in Kiew.

Russische Truppen konzentrieren sich weiter auf die Einnahme von Sewerodonezk. Die Ukraine beklagt Tote und Verletzte im Osten. Dort und in weiteren zentralen Regionen des Landes gab es Luftalarm. Die Nacht im Überblick.

Quelle FAZ