US-Open-Halbfinale: Zverev scheitert an der Wand namens Djokovic

Alexander Zverev verlor nach hartem Kampf das Spiel gegen Novak Djokovic.

Nach seinem Olympiasieg schien Alexander Zverev ein bisschen zu schweben. Mit seinem Sieg in fünf Sätzen im US-Open-Halbfinale holte Novak Djokovic ihn nun auf den Boden zurück. Djokovic will sich im Finale einen Sieg für die Ewigkeit sichern.

Quelle FAZ